真想嚐嚐这道西班牙炖饭!

Lust auf eine leckere Paella?

Heute ist Ihr Glückstag! Heute bringen wir ein Stück Spanien auf den Tisch. Hier finden Sie die Tricks für eine echte Paella „Made in Spain“, die alle beeindrucken wird!

Worin liegt das Geheimnis? Gutes Olivenöl und ein Weilchen ruhen lassen – beides sehr typisch für Spanien!

Ganzes Rezept ansehen von: Paella

Hm....! Das Ergebnis ist beeindruckend J

真想嚐嚐这道西班牙炖饭!

Everything you ever wanted to know about paella

Some 5,000kg of rice, 6,250kg of chicken, 2,600kg of rabbit and no less than 1,000 litres of Olive Oil. No, this isn’t the shopping list of a family that eats very well. These are the ingredients used on 8 March 1992 to cook the world’s largest paella, which 100,000 people were able to enjoy.

soup_typical_spanish

Ein Menü für den Muttertag

Mutter hat man nur eine, das wissen wir alle, und dementsprechend sollen wir auch mit ihr umgehen. Eine besondere Person verdient einen Tag, an dem sie die Hauptperson ist. An diesem Sonntag ist es soweit.

Aber warum an diesem Tag und nicht an einem anderen? Die Tradition, die Mütter zu würdigen, stammt aus dem alten Griechenland, wo man Rea, die Mutter von Zeus, Poseidon und Hades ehrte. Aber der Grund, dass wir diesen Tag am zweiten Sonntag im Mai feiern, ist Ana Jarvis, die Tochter von Ann Maria Reeves Jarvis, einer Aktivistin des Sozialdienstes im Amerikanischen Bürgerkrieg.

soup_typical_spanish

Cardápio para o Dia das Mães

Todos sabem que mãe só tem uma e por isso mesmo ela merece ser tratada como tal. Uma pessoa única merece um dia de protagonismo e esse dia vai ser esse domingo.

Porém, por que este dia e não outro? A tradição de render homenagem a todas as mães remonta à Grécia Antiga, onde rendiam homenagem a Rea, mãe de Zeus, Poseidon e Hades. Não obstante, a responsável de que celebremos este dia no Segundo Domingo de Maio é Ana Jarvis, filha de Ann Maria Reeves Jarvis, uma grande ativista social durante a Guerra civil Norte-americana.